… Teddydocs

Am 10. und 11. Oktober 2018 öffnet die Teddyklinik Mainz zum 19. Mal ihre Tore! Informationen zum Ablauf und zur Anmeldung findet Ihr rechtzeitig im Voraus auf dieser Seite. Gerne könnt Ihr euch bereits jetzt in unseren Mailverteiler eintragen, über den wir Euch auf dem Laufenden halten.

Wir freuen uns auf Euch!

 

Allgemeine Informationen für Teddydocs:

Wer kann mitmachen?

Alle Medizinstudierenden, ob Zahni oder Humani, ob Erstsemester oder Vollprofi, auch Schülerinnen und Schüler der Krankenpflege oder Rettungsdienstleistende sind uns herzlich willkommen. Die Hauptsache ist, dass ihr mit Spaß bei der Sache seid und verantwortungsvoll mit den Kindern und dem Thema Krankheit bzw. Arztbesuch umgeht.

Für euer leibliches Wohl wird über den Tag mit rauen Mengen an Ess- und Trinkbarem gesorgt sein!

Was muss ich mitbringen?

  • Kittel: wir haben ca. 50 Kitttel mit Teddy-Klinik-Logo, die wir euch gerne für eure Zeit als Dr. ted. zur Verfügung stellen. Da diese aber durchaus knapp werden können, sind wir für Ersatz im Sinne selbst mitgebrachter Kittel dankbar.
  • Gut machen sich immer: Stethoskop, Augen-/Ohrenlampe, Reflexhammer, Schere (möglichst vorne abgerundet), Mundspatel oder was ihr sonst noch findet, was bunt ist und Kindern Spaß machen könnte.

offene Fragen?

Falls ihr noch offen Fragen habt, bzw. bei den Teddydocs oder der Organisation mitmachen wollt, könnt ihr uns gerne kontaktieren.

Wir freuen uns schon sehr, euch wieder zu sehen oder neu begrüßen zu dürfen!